AVINUS Verlag

Der Verlag für Medien und interkulturelle Kommunikation

Veranstaltungen

>>> Zu den AVINUS Neuerscheinungen

 

Aktuelles

September

26. September 2014, 19 Uhr: “Berlin liegt am Mittelmeer. ” Buchvorstellung und Lesung mit Roberto Giardina. Ort: Ernst-Moritz-Arndt-Kirche, Onkel-Tom-Str. 80, 14169 Berlin-Zehlendorf. In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft e.V. Eintritt ist frei.

Juli

05./06. Juli 2014, jeweils 9 bis 16 Uhr: Intensiv-Wochenendkurs: Grundlagen des Journalismus (1) – Journalistisches Schreiben für Print, Radio und TV. Die zweitägige Veranstaltung vermittelt den Kursteilnehmern das journalistische Handwerk: Schreiben in den Gattungen Nachricht, Reportage, Kommentar und Rezension sowie das Führen von Interviews, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Ressorts (Politik, Wirtschaft, Kultur) sowie der Anforderungen des jeweiligen Mediums (Zeitung, Hörfunk, Fernsehen, Internet). Die Kursteilnehmer verfassen unter Anleitung eigene Artikel und erlernen die Grundlagen der Produktion von Film- und Radiobeiträgen in der Praxis. Termine: Jedes erste Wochenende im Monat Sa/So jeweils 9-12/13-16 Uhr. Weitere Informationen

Juni

19.06.2014, 19 Uhr: Mediterrane Stimmungen. Buchvorstellung “Berlin liegt am Mittelmeer. Eine imaginäre Reise durch Europa” mit Roberto Giardina und Helene Harth im Italienischen Kulturinstitut Berlin, Moderation: Elettra De Salvo. Auf Deutsch und Italienisch. Ort: Istituto Italiano di Cultura, Hildebrandstraße 2, 10785 Berlin. Eintritt frei, es wird jedoch um Anmeldung gebeten: antwort.iicberlino@esteri.it. Weitere Informationen

02.06.2014, 2 Lesungen an einem Tag in Bonn aus ”Berlin liegt am Mittelmeer. Eine imaginäre Reise durch Europa” mit Roberto Giardina und Helene Harth

  • 14:30 Uhr in der Universität Bonn, Am Hof 1, Hauptgebäude, Hörsaal V, 53113 Bonn. Eintritt frei.
  • 20 Uhr in der Buchhandlung & Galerie Böttger, Maximilianstr. 44 (gegenüber dem Bonner Hauptbahnhof), 53111 Bonn. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bonner Italien-Gesellschaft und der Abteilung für Romanistik der Universität Bonn. Eintritt: 6 EUR / 3 EUR. Weitere Informationen

Mai

10.05.2014: 1. Berliner Buchmesse “SEITENsprünge durch Europa”. Der AVINUS nimmt an der 1. Berliner Buchmesse teil. Wir präsentieren unser Programm und außerdem wird es eine Lesung geben. Roberto Giardina liest aus seinem Buch “Berlin liegt am Mittelmeer”. Ort: Literaturhaus Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin, ab 12:00 bis Mitternacht mit zahlreichen Lesungen im Halbstundentakt. Wir sind nachmittags zwischen 16:00 und 17:00 Uhr dran.

April

März

GfM: Karsten-Witte-Preis für den besten filmwissenschaftlichen Aufsatz des Jahre. Die AG Filmwissenschaft schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Karsten-Witte-Preis für den besten filmwissenschaftlichen Aufsatz des Jahres aus. Der Preis zeichnet jährlich einen Aufsatz aus, der durch seine Qualität das Fach Filmwissenschaft in herausragender Weise repräsentiert. Ziel des Preises ist es, die öffentliche Vermittlung und wechselseitige Wahrnehmung der filmwissenschaftlichen Arbeit zu fördern. Spätester Einreichtermin ist der 31.03.2014. Weitere Informationen

19.03.2014: Buchpräsentation “Berlin liegt am Mittelmeer”. Der AVINUS Verlag und die Dante Gesellschaft Berlin präsentieren am 19. März 2014 die Neuerscheinung in einer Autorenlesung  mit Roberto Giardina und der Übersetzerin Helene Harth. Ort: Società Dante Alighieri, Nollendorfstraße 24, 10777 Berlin, ab 18:30 Uhr, Eintritt 4 EUR/2 EUR für Mitglieder. Weitere Informationen

Interview mit Roberto Giardina im Funkhaus Europa am 12.03.2014. Auf Italienisch. Anhören

14.03.2014: Buchpräsentation “Berlin liegt am Mittelmeer”. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse Vorstellung der Neuerscheinung mit dem Autor Roberto Giardina und der Übersetzerin Helene Harth. Ort: Europa-Haus, Markt 10, 04109 Leipzig, ab 18:00 Uhr. Weitere Informationen / Leipzig liest

Februar

Januar

26.01.2014: Gallery pack of patches joins gallery ROOT. Zum geplanten konzeptionellen und räumlichen Zusammenschluss der beiden Galerien in Berlin und ihrem neuen Konzept und Initierung einer Fan-Kampagne, Ort: Galerie ROOT am Savignyplatz, Carmerstr. 11, 10623 Berlin, um 16:30 Uhr. Weitere InformationenWerde ein ROOT-Fan!

2013

25.10.-7.12.2013: FAUNA festlich. Grande fantaisie zoologique, Gruppenausstellung in der Galerie CASPERS. Künstler_innen: Irina Baschlakow, Fritz Eicher, Sieglinde Gros, Magdalena Häfner, Angela Donna Mercedes Otto, Rashid Salman, Anja Sieber, Klaus Zylla, Ort: Galerie CASPERS, Keithstr. 5, 10787 Berlin, Vernissage 18-22 Uhr. Weitere Informationen

18./19.10.2013: 7. Medienwissenschaftliches Kolloquium des Nordverbundes, Ort: Universität Flensburg, Freitag 11 Uhr bis Samstag 12 Uhr. Weitere Informationen

10.10.2013: Buchpräsentation der AVINUS-Neuerscheinung Kunst und Methode von Michael Manfé, Ort: Fachhochschule Salzburg, Campus Urstein, Hörsaal Audimax, Donnerstag 18:00 Uhr, Eintritt frei! Weitere Informationen Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet. Sie können sie sich die auf YouTube ansehen.

03.-05.10.2013: Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) in Lüneburg. Auf der diesjährigen GfM-Tagung wurde zum ersten Mal der vom AVINUS e.V. gestiftete und von der AG Film vergebene Karsten-Witte-Preis verliehen. Weitere Informationen

27.09.2013: ”Software Code as Hybrid of Productive and Creative”, Vortrag von Alan N. Shapiro, Ort: The WYE, Skalitzer Straße 86, 10997 Berlin, Vortrag auf Englisch, Tickets zwischen 49 und 99 EUR für die gesamte Veranstaltung. Weitere Informationen

19.-22.9.2013: PREVIEW BERLIN I Opernwerkstätten Berlin, Zinnowitzer Straße 9, 10115 Berlin, Stand 62
Eröffnung: 19. Sep. Do 18 – 22 Uhr, Öffnungszeiten:  20. – 22. Sep. Fr. und Sa. 13 – 20 Uhr, So. 11 – 19 Uhr: Die Akademie für Malerei Berlin zeigt u.a. Arbeiten von Anja Sieber. Weitere Informationen

08.08.2013: Vernissage der Ausstellung “echoes and mirrors” von Maxie von Schwerin und Anja Sieber in der Galerie ROOT am Savignyplatz Berlin, Carmerstr. 11, 19:00 Uhr. Weitere Informationen

24.06.2013: Kommunikation der Zukunft – Zukunft der Kommunikation, Diskussionsabend mit Dominique Wolton, Ort: Institut français Berlin, Salle Boris Vian, 4.O.G., Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin, Vortrag auf Französisch, Eintritt frei. Weitere Informationen

07.06.2013: “Software Beyond Software: New Computer and New Code for Big Data and for Creativity”, Vortrag von Alan N. Shapiro, Ort: designtransfer, Universität der Künste Berlin, Einsteinufer 43-53, 10587 Berlin-Charlottenburg, Vortrag auf Englisch, Eintritt frei. Weitere Informationen

16.05.2013: André Herzberg liest aus seinem Roman Mosaik im Buchlokal an Berlin-Pankow. Ort: Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin, Beginn: 20:00 Uhr.

18.01.2013: Abschlusspräsentation mit Filmvortrag in der Akademie für Malerei Berlin, Hardenbergstraße 9, 20:00 Uhr. Anja Sieber wird von Ute Wöllmann zur Meisterschülerin ernannt. Weitere Informationen

———-

Eine Auszeichnung

Christine Cavalli, ehemalige Direktionsassistentin und Kulturbeauftragte des Institut Francais Leipzig, erhielt am 16.04.2013 den Titel eines “Chevalier dans l’Ordre des Arts et Lettres” – die höchste Auszeichnung des französischen Kulturministeriums. Christine Cavalli und AVINUS verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, aus der z. B. die Übersetzung des Titels “Fernsehen und Gesellschaft”  von Dominique Wolton hervorgegangen sind, sowie die Anregung zur Übersetzung der beiden anderen bei AVINUS erschienenen Titel des Autors “Kommunizieren heißt Zusammenleben” und “Informieren heißt nicht Kommunizieren” (Übersetzung: Vincent von Wroblewski; im Auftrag und mit Unterstützung des Institut Francais Leipzig). Weitere Informationen

———-

Zwei Auszeichnungen für Mitwirkende an der Zeitschrift Synergies – Pays germanophones:

  • Die Chefredakteurin, Florence Windmüller, erhält die Auszeichnung “Chevalier des Ordre des Arts et des Lettres” - die höchste Auszeichnung des französischen Kulturministerium.
  • Der Präsident, Albert Raasch, wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Weitere Informationen  

———-

Veranstaltungen 2012

Simon Pühler spricht über sein bei AVINUS erschienenes Cronenberg-Buch. Interview

Am 16.09.2012 feierten wir in der Galerie ROOT am Savignyplatz den 20. Geburtstag des Verlags. Impressionen

07.09-30.09.2012 Doppelausstellung “L_e.s[]e* f r ü:: c|h t. []e” mit Werken von Anja Sieber und Ute Wöllmann in der Galerie ROOT am Savignyplatz. Vernissage ist am 06.09.2012 um 19 Uhr in der Carmerstr. 11, nähe Savignyplatz. Es spricht Dr. Birgit Möckel, Kunsthistorikerin Katalog der Ausstellung bei www.root-galerie.de

29.11.-01.12.2012: CfP (Deadline: 31.05.2012): Als der Holocaust noch keinen Namen hatte. Zur frühen Aufarbeitung des NS-Massenmords an Jüdinnen und Juden. Simon Wiesenthal Conference 2012. Veranstalter: Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI). Ort: Wien. Weitere Informationen und auf der Website des Instituts: www.vwi.ac.at

09.07.2012: Seminar “Einführung in die Filmgestaltung”. Studierende der Medienwissenschaft der Universität Hamburg bekommen eine Einführung in die Praxis des Filmemachens. Ort: AVINUS Verlag, Gustav-Adolf-Str.9, 13086 Berlin.Eindrücke

21.-23.06.2012: CfP (Deadline 09.01.2012): Trial and Error. Szenarien medialen Handelns. Konferenz. Veranstalter: InterArt, Internationales Graduiertenkolleg. Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Grunewaldstr. 34, 12165 Berlin. Weitere Informationen

14.06.-05.08.2012: Sommergruppenausstellung “weiterbilder” der Galerie ROOT am Savignyplatz Vernissage am 14. Juni 2012 um 19.00 Uhr Carmerstraße 11. Mit: Irmgard Bornemann, Margit Buß, Eva Erbacher, Hicham Fahmy, Birgit Ginkel, Katrin Hosterbach, Christoph Primm, Ingeborg Rauss, Manfred Schieber, Ursula Schmelzer, Monika Schubert, Juliane von Arnim, Mechthild Wendt, Ute Wöllmann, neu: Barbara Gerasch, Sabrina Kratz, Dörte Lützel-Walz und Anja Sieber. Zur Eröffnung spricht Priv.-Doz. Dr. Gerhard Charles Rump. Weitere Informationen: www.root-galerie.de

1.-3. Juni 2012: Medienkunstmesse der art contemporary art ruhr C.A.R. in Essen, mit Birgit Ginkel und Anja Sieber im Namen der Galerie ROOT am Savignyplatz

———-

24.-26.05.2012: CfP (Deadline 15.01.2012): The Media of the Metapolis: Reflecting the knowledgebase of urban research. Konferenz. Ort: Bauhaus-Universität Weimar; Institut Français d’Urbanisme, Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar. Weitere Informationen

———-

Einschalten: Am 28.04.2012 wird André Herzberg zu Gast sein bei Dieter Mohr in der Sendung Im Palais, vom rbb Fernsehen, 22: 15 Uhr.

Ein Wort, eine Lüge, ein Verrat, eine Enttäuschung. Menschen können verletzen, besonders, wenn sie sich nahestehen – sei es in der Partnerschaft, in der Familie, im Freundeskreis oder im Beruf. Sich zu versöhnen fällt oft sehr schwer, den anderen um Verzeihung zu bitten, noch viel mehr. Warum man es aber auch sich selbst zuliebe tun sollte, darüber diskutiert Dieter Moor mit seinen Gästen. Weitere Informationen

———-

19.-20.01.2012: Konferenz: Image Politics: Pictur(e)ing Climate – Visualizations, Imaginations, Documentations. Ort: Potsdam, Telegraphenberg, Potsdam, Gebäude H, R. 19.1 & Building A 51. Weitere Informationen

———-

12.01.2012: Infoveranstaltung: Studien in Frankreich. Ort: Institut Francais Berlin, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin. Weitere Informationen und auf der Internetseite des CampusFrance Deutschland.

———-

Veranstaltungen 2011

17.-18.11.2011:Ins Netz gegangen – Neue Wege zum kulturellen Erbe. Ort: Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin Weitere Informationen

———-

09.-11.11.2011: Konferenz: EVA 2011. Elektronische Medien und Kunst, Kultur, Historie. Ort: Kunstgewerbemuseum Kulturforum Potsdamer Platz, Matthäikirchplatz 8, 10785 Berlin Weitere Informationen

———-

06.-08.10.2011: Der AVINUS Verlag nimmt teil an der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM). Ort: Potsdam. Weitere Informationen

———-

08. – 11.09.2011: open]art[space, Ausstellung/Live-Performances von Anja Sieber (Vernissage: 07.09., 19 Uhr). Ort: Ehem. Brauerei Potsdam, Albert-Einstein-Str. 1-9, 14473 Potsdam (nähe Potsdam Hbf). Weitere Informationen Katalog zur Ausstellung

———-

17.-21.08.2011: AVINUS empfliehlt das Festival Über Lebenskunst im Haus der Kulturen der Welt. Weitere Informationen

———-

08./09.07.2011: Tagung zur “Dramaturgie an der Schnittstelle der Disziplinen”. Ort: Humboldt-Universität, Institut für Musik- und Medienwissenschaft, Studio / Medientheater, Sophienstr. 22A, 10178 Berlin, 2. HH. Weitere Informationen

———-

14.06.2011: Prof. Dr. Helene Harth, Übersetzerin des Titels, liest aus Gianna Maria Gattis “Das Technologische Herbarium”.  Die Lesung findet im Rahmen der Ausstellung “Eine Art Aufruhr. Aktuelle Kunst in Position zu Politik” der ehemaligen Stipendiat/innen der Friedrich-Ebert-Stiftung statt. Ort: Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin. Beginn 19:00 Uhr. Weitere Informationen

———-

01.-03.06.2011: Der AVINUS Verlag präsentiert sich auf  der 56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DG PUK). Ort: Erich-Brost-Institut, Otto-Hahn-Str. 2, 44227 Dortmund. Weitere Informationen

———-

12.-14.05.2011: Kongress & Inszenierung “Die Untoten. Life Sciences & Pulp Fiction”. Ort: Kampnagel Hamburg, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg. Weitere Informationen

———-

02.02.2011: Lesung und Diskussion mit unserem Autor Michael Buckland. Ort: Humboldt-Universität, Institut für Musik- und Medienwissenschaft, Studio / Medientheater, Sophienstr. 22A, 10178 Berlin, 2. HH. Zeit: ab 18 Uhr. Eintritt frei! Weitere Informationen

———-

28.01.2011: Projekt Kunst ? Kunstprojekte: Öffentliche Präsentation mit Vortrag von Anja Sieber anlässlich der Aufnahme ins Masterstudium. Ort: Akademie für Malerei Berlin, Hardenbergstr. 9, 20 Uhr Der Katalog zur Ausstellung

———-

Veranstaltungen 2010

Lesereise Dominique Wolton:

18.11.2010: Diskussionsabend mit Buchvorstellung mit unseren Autoren aus dem aktuellen Herbstprogramm: Stefanie Mathilde Frank, Stefanie Averbeck-Lietz und Dominique Wolton. Ort: Institut für Musik- und Medienwissenschaft, Studio / Medientheater, Sophienstr. 22A, 2. HH. Zeit: 18-22 Uhr. Eintritt frei! Weitere Informationen

18.11.2010: Ort: Institut Français in Leipzig, Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig. Zeit: 11.30 Uhr. Eintritt frei! Weitere Informationen

16.11.2010: Ort: Institut Français in München, Kaulbachstr. 13, 80539 München. Zeit: 19.00 Uhr. Eintritt frei! Weitere Informationen

———-

22.10.2010: Treffen des Mediologischen Kolloquiums. Humboldt Universität Berlin.
Ort: Sophienstr. 22A, 2. HH., Raum: 0.02,  Zeit: 10-14 Uhr. Weitere Informationen

———-

30.09.-02.10.2010 – Tagung: Loopings. Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM). Bauhaus-Universität Weimar c/o Institut für Medienwissenschaft

Die Jahrestagung wird sich in einer Vielzahl von Panels darum bemühen, Reichweite und Tragfähigkeit des  „LOOPING“-Konzeptes auszuloten. Weitere Informationen

———-

09. – 12.09.2010 – Ausstellung/Performance: open art space. Ehem. Brauerei Potsdam, Albert-Einstein-Str. 1-9, 14473 Potsdam (Nähe S-Bahnnof Potsdam Hauptbahnhof). Weitere Informationen

———-

11.07.2010 – Live-Performance/Lesung: “Laute Berührung”. Anja Sieber und Galit Seliktar, zur Einführung spricht Friederike Schwarzer (schir – Kunst im deutsch-israelischen Kontext). Ort: Akademie für Malerei Berlin, Hardenbergstr. 9, 10623 Berlin. Beginn 14 Uhr. Weitere Informationen und “Nachlese”

———-

16.06.2010 – Lesung und Diskussion: Kommunizieren heißt Zusammenleben. Prof. Dr. Dominique Wolton Ort: Universität Leipzig, Universitätsbibliothek Albertina, Vortragsraum 2. Etage, Beethovenstr. 6, 04107 Leipzig. Beginn 18 Uhr. Weitere Informationen (CNRS, Paris).

Die Lesung wird vom Institut français Leipzig veranstaltet. Infoflyer

———-

04.06.2010 - Lesung:  Lesung mit Zwischentönen. André Herzberg und Lutz Schumacher. Ort: Periplaneta, Bornholmer Str. 81a, 13189 Berlin. Beginn 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro (ermäßigt 4 Euro). Weitere Informationen

———-

26.05.2010 – Vortrag: David Lynchs “The Elephant Man”. Sartre Gesellschaft. Ort: Humboldt Universiät zu Berlin ein, Unter den Linden 6, Raum 1072, 10099 Berlin. Beginn 18 Uhr, Eintritt frei. Weitere Informationen

———-

Veranstaltungen 2009

18.12.2009 – Vortrag: Mediologisches Kolloquiums an der Humboldt Universität, 10-16Uhr. Ort: HU Berlin, Sophienstr. 22A, 2. HH., 3. OG. Raum: 3.9.

Vorträge zu “Semiotik und Mediologie” (AT) von Miachel Franz und “Zur Kultur- und Gestaltungstheorie funktionaler Klänge” von Holger Schulze.  Weitere Informationen

———-

08.12.2009 – Lesung in englischer Sprache: New Computer ScienceAlan Shapiro & Alexis Clancy. Ort: General Public, Schönhauser Allee 167c, 10435 Berlin. Beginn 20 Uhr, Eintritt frei.

It is essential to engage in a reflection on the relationship between computer science and the history of ideas. Existing computer science is based on 17th century ideas (philosophy and scientific method). The entire history of ideas of the 18th, 19th, and 20th centuries has been excluded from computer science, which has established itself as an engineering and technical discipline starting from this foundational exclusion. Weitere Informationen

———-

12.09.2009 – Ausstellung: brandneu von Astrid Köppe. Ort: galerie weisser elefant, Auguststr. 21, 10117 Berlin. Emaillen und Zeichnungen. Beginn: 19 Uhr. Der Katalog zur Ausstellung erscheint im AVINUS Verlag. Weitere Informationen

———-

21.02.2009 – Lesung in französischer Sprache: mit Isabelle Lartault, Joëlle Pehaut et Patrick Quérillacq über “des mesures et démesures (Combinaison 10)” und Ausstellung  “longueur pour hauteur, 305 pour 100” de et par Julien Mijangos, sculpture posée dans le même lieu et dans le même temps que la lecture. Ort: Librairie Zadig, Linienstrasse 141, 10115 Berlin.  Weitere Informationen

Copyright © 2014 by: AVINUS Verlag • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign